Musik aus Weimars Aschebüchern

Marktplatz

Konzert: Mit fröhlichem Gemüte. Werke aus dem 17. Jahrhundert

Weimar. Am 6. September 2018 um 19.30 Uhr findet im Studienzentrum das erste Konzert in der Konzertreihe Nach dem Brand. Musik aus Weimars Aschebüchern statt. Es erklingen u. a. Werke von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein und Georg Neumark. Ausführende sind der Cantus Thuringia unter Leitung von Christoph Dittmar und Johannes Gontarski an der Theorbe.

Aktuelle Information zum Sonderlesesaal der HAAB

Aufgrund technischer Probleme muss der Sonderlesesaal im Historischen Gebäude der Herzogin Anna Amalia Bibliothek voraussichtlich bis zum 31.08.2018 geschlossen werden. Die Benutzung der Sondersammlungen ist, nach vorheriger Anmeldung, ab dem 07.08.2018 im Lesesaal des Studienzentrums unter gesonderter Aufsicht möglich. Wir bitten Sie um eine rechtzeitige Anmeldung, spätestens bis 16 Uhr des Vortages der gewünschten Benutzung, per E-Mail unter haab.sonderlesesaal@klassik-stiftung.de, damit wir die Bestände vom Magazin in den Lesesaal transportieren und bereitstellen können. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Sonderbestände weiterhin nur montags bis freitags zwischen 10 und 16 Uhr benutzt werden können, auch wenn der Lesesaal im Studienzentrum länger geöffnet ist.

Marktplatz

Marktplatz