www.pixabay.com , Lizenz: CC0 Creative Commons

Jena. Für die Tanzprojekte vom 6.-10.8. im Tanzhaus (Ballettwoche, Workshop Zigeunertanz, Kinderferienwoche “Vaiana”) und für das neue Wochenprogramm ab 13. August können sich jetzt kleine und große Tanzfans unter www.tanzhaus-jena.de anmelden. Fragen zum Programm können wir per Mail (post@tanzhaus-jena.de) beantworten. Schnupperstunden gibt es bei der Neuanmeldung von Kindern.

Profiliert hat sich der Verein Jenaer Tanzhaus in der Ballettausbildung und als Anlaufstelle für den Erstkontakt mit Tanzen lernen ab 3,5 bis 6 Jahren und mit de Tanzangeboten an den Grundschulen im Bereich Hip Hop/Popstars. Im Erwachsenenbereich wird für den Freizeitausgleich bzw. z.T. für Auftritte schon seit über 20 Jahren Salsa, Tango argentino, Flamenco, Orientalischer Tanz, Ballett und Standard/Latein unterrichtet.

Neu sind im Programm Kurse für Trendtänze wie Kizomba, Bachata , Lindy Hop bzw. Lateintänze und auch Fit bleiben mit Pilates oder Zumba für Kinder und Erwachsene.

Weiterhin werden monatliche bzw.wöchentliche Tanztreffs in Salsa und Tango organisiert. Der nächste Salsatreff ist am 25. August im Bauersfeld mit 20 Uhr Crash Kurs Salsa bzw. ein Bachatasalsacafe mit Workshop 14 Uhr am 19. August im Paradiescafe.