Auf dem Gelände der alten VEB Wägetechnik in der Milchhofstraße 22 entstehen neue Keimzellen für Soziales, Kultur und Innovatives Gewerbe: die Schwungfabrik Weimar und das ProjektWerk.

Am 26.03.2018 setzten alle Beteiligten ihre Unterschrift unter die Kaufverträge für die alte Wägetechnik in der Milchhofstraße 22 in Weimar. Die neuen Eigentümer sind die Interessensgemeinschaft Schwungfabrik und die ProjektWerk eG Kultur & Gewerbe i.G. Unter dem Namen „Schwungfabrik Weimar“ vereinen sich mehrere lokale Vereine und Träger der freien Jugendhilfe Weimar. Der Initiator und einer der zukünftigen Nutzer ist der WE DANCE e.V. Der gemeinnützige Verein bietet Kindern und Jugendlichen künstlerisch ambitionierten Tanz zum Mitmachen an (www.we-dance.eu). In der ca. 1.000 m2 großen Produktionshalle und den umliegenden Freiflächen auf den hinteren zwei Dritteln des Grundstücks von ca. 7.500 m2 soll innerhalb ca. eines Jahres ein Jugendzentrum für Kultur und Sport entstehen. Angebote für Tanz, Theater,

Zirkusartistik, Kunst (z.B. Action-Painting) und die verschiedensten in- und outdoor-Sportarten sowie Räume für Freizeit, Veranstaltungen und Büros sind geplant. Wünsche und Anregungen sind jederzeit unter info@schwungfabrik-weimar.de willkommen.

Die Genossenschaft ProjektWerk hat sich bereits seit November 2016 um den Kauf des Geländes bemüht, um aus der Industriebrache einen gemeinschaftlichen Kultur- und Gewerbehof zu entwickeln. Für den langersehnten Grundstückskauf hat sich die Genossenschaft die Stiftung trias als starken Partner an ihre Seite geholt. Konkret hat die Stiftung das vordere Drittel der alten VEB Wägetechnik und das angrenzende Gartengrundstück gekauft. Für Nutzung und Entwicklung dieses Gebiets ist die ProjektWerk Genossenschaft im Erbbaurecht verantwortlich.

Die erste öffentliche Aktion auf dem Gelände ist ein Flohmarkt am Sonntag, den 10.Juni 2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr. Bei dieser Gelegenheit werden die Türen und Tore geöffnet, um alle Geräte, Werkzeuge, Maschinen- und Autoteile aus den Zeiten der VEB Wägetechnik ab zu verkaufen und Platz für die neuen Nutzer zu schaffen. Zur Verpflegung der Gäste gibt es Suppe, Kaffee, Kuchen und Biebereis.

weitere Informationen: Projektwerk Weimar

Gemeinsame Pressemitteilung von ProjektWerk eG i.G. und I.G. Schwungfabrik

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here